coffee-and-cigarettes

Mein Leben mit Depressionen und all den anderen Schwierigkeiten des Alltags
 
 

Kimawandel

Seit verheerenden Hitzewellen, milden wintern, zerstörerischen Hurrikanes und den Gletscherschmelzen, ist der Klimawandel wohl für jeden ein Begriff.
Er ist in aller Munde doch wie jeder "Tratsch" gerät auch er, besonders bei Uniformierten und Jugendliche (gilt nicht für alle) in den Hintergrund. Aber genau das DARF NICHT passieren.
Man muss das verhindern indem man es ihnen immer wieder klar macht, sie immer und immer wieder darauf hinweist, es ihnen wieder und wieder verdeutlicht und sie von uninformierten Ignoranten zu informierten engagierte Leute macht.

Wir müssen helfen. Wir MÜSSEN was ändern, und das können wir, wir können etwas verändern. Man wird nicht von heute auf morgen große Veränderungen und Fortschritte erkennen, das mag frustrierend sein, aber kein Grund um aufzugeben.
Der Klimawandel ist keine "Phase" wie die Pubertät, es ist ernst und es betrifft uns alle. Deswegen müssen wir auch alle etwas tun um unsere Erde zu retten.
Tierarten sterben aus, und viele werden wir erst gar nicht entdecken, der Meeresspiegel steigt und Naturkatastrophen folgen. Mit Phrasen wie :" Ach das geht uns doch nichts an. Uns passiert schon nichts. Ja, vielleicht in 50 Jahren oder so, geht mich ja dann nichts mehr an. Das ist der Lauf der Dinge, können wir auch nichts gegen machen" und jeden Tag mit dem Auto von Ort zu Ort zu fahren hilft uns auch nicht weiter!!!!!

Diese Kategorie meines Blogs dient zu Aufklärung, als Informationsquelle und Ratgeber.


Ich weiß, was eine dramatische Ansprache :P :D Aber es ist mir ernst und das sollte es euch auch sein.

1.11.11 17:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen